Langzeit-EKG


Langzeit-EKG: Das EKG wird über 24 Stunden aufgezeichnet, wobei weniger die Kurvenform als der Herzrhythmus innerhalb dieser Zeit von Interesse ist. Deshalb reicht es, wenn das EKG nur vom Brustkorb abgeleitet wird. Aufgezeichnet wird das EKG mit einem kleinen Recorder, den man am Körper trägt.

 

Das Langzeit-EKG legen wir Ihnrn am späten Vormittag an. Am nächtsten Tag um die selbe Zeit bringen Sie das Gerät zurück. Fragen Sie am Tresen, wann der nächste Termin frei ist.

 

Links

 

EKG

 

Belastungs-EKG