Kalorienfrei trinken

 

Am besten trinkt man kalorienfreie Getränke wie Wasser oder Früchte- oder Kräutertees, denn kalorienhaltige Getränke fördern die Entwicklung von Übergewicht.

 

Auch Fruchtsäfte sind als Getränk nur dann sinnvoll, wenn man kein Obst isst. Zum Löschen von Durst sollten sie möglichst stark mit Wasser verdünnt werden. Fruchtsäfte enthalten viel natürlichen Zucker, einigen Fruchtsäften wird zusätzlicher Zucker beigefügt. Die meisten Fruchtsäfte enthalten etwa 90 bis 100g Zucker pro Liter, das entspricht etwa 6 bis 7 Stück Würfelzucker pro Glas (meist 200 ml). Ein Zuckerwürfel wiegt etwa 3g, das entspricht etwa 12kcal.

 

Leitungswasser oder Mineralwasser? Man kann auch Leitungswasser trinken. Leitungswasser ist in Deutschland Trinkwasser und unterscheidet sich von abgepacktem Wasser im Wesentlichen nur im Geschmack.